Was ist die Definition und der Prozess eines Treuhänder-Verkaufs?

Es gibt zwei Arten von Zwangsvollstreckungen; Eine gerichtliche Zwangsvollstreckung und eine nicht-gerichtliche Zwangsvollstreckung. Nur 13 Staaten einschließlich Arizona verarbeiten nicht-gerichtliche Zwangsvollstreckungen auch als eine Bekanntmachung des Treuhänder-Verkaufs bezeichnet. Lenders und Mortgage Companies behalten sich weiterhin das Recht vor, eine gerichtliche Abschottung zu verarbeiten, aber diese Art von Prozess ist zeitaufwändiger und teurer. Wir werden nicht über den Prozess einer gerichtlichen Abschottung in den folgenden Informationen zu diskutieren. Wir werden Ihnen nur den Prozess einer nicht-gerichtlichen Abschottung zur Verfügung stellen.

Für einen Treuhänder Verkauf zu kommen, muss ein Hausbesitzer 90 Tage überfällig auf ihre Hypothek Zahlung sein. Am 91. Tag der Kreditgeber auch bekannt als der Begünstigte hat das gesetzliche Recht, Abschottung Verfahren zu beginnen. Die Kreditgeber oder Hypothekenbank kann eine "Bekanntmachung des Treuhänders" mit dem County Recorder Office einreichen. Nach der Aufzeichnung wird eine Kopie der Kündigung an den Hausbesitzer oder jemand anderes, der ein Interesse an der Immobilie hat geliefert. Das Arizona-Gesetz besagt, dass die "Treuhandverkäufe Auktion" erst nach der Bekanntmachung des Treuhandpreises auftreten kann und eine Frist von 90 Tagen verstrichen ist.

Zu jeder Zeit vor der Auktion hat der Hausbesitzer das Recht, "Gut machen" auf ihre Notiz entweder durch Aufholen auf ihre Vergangenheit fällige Zahlungen, kurzes Verkaufen der Heimat oder die Ausarbeitung eines Darlehens Änderung mit dem Kreditgeber. Wenn der Hausbesitzer NICHT eine der oben genannten Abhilfemaßnahmen durchgeführt hat und NICHT für Konkurs angemeldet ist und die Zeitrahmen abgelaufen sind, wird der Treuhänderverkauf in einem Anwaltsbüro oder im Gerichtsgebäude abgehalten.

Der Kreditgeber bestimmt einen Eröffnungsgebot oder "Gutschrift" für die Immobilie. Dieser Gebotsbetrag ist in der Regel der Betrag, den der Kreditgeber bereit ist, für die Immobilie zu zahlen. Wenn die Immobilie nicht von einem Drittanbieter angekündigt wird, kehrt das Eigentum zurück zum Kreditgeber oder Begünstigten. Sobald der Kreditgeber 100% kontrollierende Interesse an der Eigenschaft hat, wird es dann ein "Bankbesitz" Haus auch bekannt als ein REO (Real Estate Owned) Haus.

Ein Investor oder was wir einen "Dritten" (Jedermann interessiert am Kauf der Eigenschaft) hat eine große finanzielle Gelegenheit beim Kauf bei einem Treuhänder Verkauf. Es gibt jedoch einige Anforderungen, die viele von uns von Bieten auf ein Haus bei einem Treuhänder Verkauf halten würde. Einer der Treuhänder-Verkaufsregeln ist der Investor oder Dritter muss einen Kassierer-Check in Höhe von $ 10.000 an den Treuhänder zu zahlen. Wenn du das Gebot nicht gewinnst, dann bist dein $ 10.000 an dich zurückgegeben. Wenn Sie der Sieger Bieter sind, müssen Sie den gesamten Kaufpreis innerhalb eines Werktages bezahlen oder Sie verlieren Ihr ernstes Geld. Also musst du schon ein Darlehen oder das Geld in der Bank haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jeffrey Austin