Roach Repellent – 5 Möglichkeiten, Kakerlaken von zu Hause fernzuhalten

Kostenlose Immobilienbewertung

Das Abwehren von Kakerlaken ist ein Teil einer integrierten Schädlingsbekämpfungslösung, mit der Sie Ihr Zuhause von Kakerlakenbefall befreien können. Wenn die Kakerlaken die Umgebung Ihres Hauses nicht mögen, treten sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit ein und nisten an erster Stelle. Wenn Sie Kakerlaken-Repellentien finden, die nicht alle Menschen, die Sie kennen, abstoßen – noch besser.

Die folgenden 5 Kakerlaken-Repellentien könnten genau das Richtige tun, um Ihr Zuhause zum letzten Ort zu machen, an dem eine Kakerlake leben möchte:

Pfefferspray – Kakerlaken mögen keinen roten Pfeffer. Wenn Sie also Oberflächen in Ihrer Küche und im Bad mit einer Lösung mit rotem Pfeffer einsprühen, werden diese Oberflächen vermieden. Ein einfaches Rezept, um eine Menge Spray aufzuschlagen, besteht darin, 2 Esslöffel Tobasco-Sauce (die Hauptzutaten sind roter Pfeffer und Essig) mit 1 Liter Wasser zu mischen. Gießen Sie es in eine Pumpsprühflasche und sprühen Sie es auf Oberflächen. Ein Wort der Vorsicht, Sie werden Pfefferspray in die Luft sprühen. Bis sich der Nebel gelegt hat, werden Sie wahrscheinlich mehr als ein paar Mal niesen. Ziehen Sie in Betracht, eine Maske zu tragen, wenn Sie das Spray auftragen.

Mottenkugeln – Kakerlaken mögen wie Motten den Geruch von Mottenkugeln nicht. Ein häufiges Mittel ist es, ein paar Mottenkugeln hinter den Herd zu werfen, damit die Käfer dort nicht hängen bleiben. Ein oder zwei im Schrank unter dem Waschbecken können ebenfalls hilfreich sein. Mottenbällchen sind nicht gut für Menschen. Legen Sie sie daher nicht in die Nähe von Nahrungsmitteln oder Nahrungszubereitungsbereichen.

Zeder-Produkte – Die Öle in Zedernholz sind ein wirksames natürliches Mittel gegen eine Vielzahl von Insekten. Es gibt viele Produkte, die diese Tatsache nutzen können. Suchen Sie nach dünnen Zedernfurnieren, mit denen Schubladen und Schränke, Zedernkugeln, -blöcke, -chips usw. in Schubladen und Schränke eingelegt werden können, und (natürlich) nach Zedernbrettern und -verkleidungen, mit denen die Schrankwände für den ultimativen Schutz ausgekleidet werden.

Minzöl – Minzöl ist ein Hauptbestandteil in mehreren ungiftigen Plötzchensprays. Die Kakerlaken meiden es und ersticken, wenn sie damit überzogen sind. Die Sprays töten nicht so schnell wie typische Gifte, sind jedoch in der Küche und in der Nähe von Haustieren und Kindern unbedenklich. Sie können ein Spray wie das Pfefferspray herstellen, indem Sie etwas Dr. Brauner's Peppermint Castile Soap in Wasser verdünnen und dann mit einer Sprühflasche auftragen. Ich habe es nicht ausprobiert, aber möglicherweise können Sie auf diese Weise Ihr eigenes Plötzchenspray erstellen, wenn die Seifenkonzentration hoch genug ist.

Lorbeerblätter – Lorbeerblätter sind ein weiterer Versandweg, den Kakerlaken meiden. Sie können einen Haufen trockener Lorbeerblätter in der Gewürzabteilung eines jeden Lebensmittels abholen. Legen Sie ganze Blätter oder kleine Beutel mit zerdrückten Blättern in Schränke und Schränke. Dies ist eine gute Option für Küchenschränke.

Mit Ausnahme von Mottenkugeln sind in keinem dieser Plötzenabwehrmittel gefährliche Chemikalien enthalten. Probieren Sie es aus, in Kombination mit Ködern, Versiegeln und Auftragen von Kieselgur und Borsäure, um Kakerlaken aus Ihrem Zuhause zu entfernen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Robert S. Tennerman

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close