Plastics Stocks for Investing

"Ich möchte nur ein Wort zu Ihnen sagen … nur ein Wort … Hören Sie … Plastics … Es gibt eine große Zukunft in Plastics." – Herr McGuire zu Ben Braddock in The Graduate

Die Graduate wurde 1967, aber Mr. McGuire Rat über Kunststoffe machen würde für einige ziemlich gute Anlageideen im Jahr 2010

Plastics [19459002veröffentlicht]
Kunststoffe spielen durch Flexibilität und geringe Kosten eine wichtige Rolle in unserem täglichen Leben. Kunststoffe werden in alles von Autoteilen zu Puppenteilen verwendet; Von Softdrinks zu Kühlschränken; Unsere Häuser, Autos, Fernseher, Mobiltelefone;

Spezialchemieunternehmen, die Kunststoffe wie Acryl, Polymere und Harze herstellen, sind eng mit der Weltwirtschaft verknüpft. Wenn die Wirtschaft expandiert, wachsen diese Unternehmen. Im Gegensatz dazu, wenn das Wirtschaftswachstum verlangsamt sich, diese Firmen einige der ersten sind Umsatzrückgang zu sehen.

Global Economic Recovery

Während der Rezession, Industriebetriebe reduziert ihre Kunststoffe Aufträge auf ein Niveau, die Nachfrage angepasst. Sie reduzierten auch die Menge der Kunststoff-Inventar zur Hand, um die Kosten zu senken. Als die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen begannen, sich zu stabilisieren und schließlich zu verbessern, bauten diese Firmen Plastikaufträge an Spezialchemie-Unternehmen auf.

Die wirtschaftliche Erholung bleibt im Gange, und die Industriemärkte auf der ganzen Welt erleben weiterhin eine starke Nachfrage.

Operative Hebelwirkung

Aufgrund des wirtschaftlichen Wachstums werden die Chemiefabrikate im Automobilbau, im Baugewerbe und in der Technik weiter ausgebaut -sensitive Geschäftsmodelle, Spezialchemie-Unternehmen wurden während des wirtschaftlichen Abschwungs hart getroffen. Als Reaktion darauf erlebte die gesamte Kunststoffbranche immense Kostensenkungen, um große Umsatzverluste zu bewältigen. Als sich die Bedingungen schließlich stabilisierten, fanden sich viele dieser Kunststoffunternehmen mit deutlich verbesserten Kostenstrukturen. Insbesondere die schlankeren Operationen ermöglichen es diesen Spezialchemieunternehmen, eine beträchtliche operative Hebelwirkung zu erzielen.

Mit anderen Worten, der Umsatz wächst mit einer schnelleren Rate als der Betriebsaufwand. Dies führt zu höheren Gewinnmargen und einem robusten Ergebniswachstum.

Wir suchten nach Spezialität.

Wir haben für die Spezialität spezialisiert Chemieunternehmen, die Plastiken mit einem Zacks-Rank von # 1 oder # 2 herstellen und positioniert sind, um weiterhin die Analystenschätzungen für die nächsten Quartale zu schlagen.

Ashland Inc. (ASH)

Ashland Inc. ist ein international tätiges Unternehmen für Spezialchemikalien. Das Unternehmen hat fünf Geschäftssegmente, darunter Ashland Distribution, die Chemikalien, Kunststoff und Verbundrohstoffe verteilt.

Das Unternehmen Ashland führte Kostensenkungsinitiativen zur Bekämpfung des wirtschaftlichen Abschwungs ein. Diese Kosteneinsparungen scheinen nachhaltig zu sein.

In den letzten 30 Tagen gab es elf Aufwärtsschätzungen Revisionen gegenüber drei Abwärts-Revisionen. In den letzten 30 Tagen, hat es eine Verbesserung der Nachfrage in seinen Endmärkten. Die 2010 Zacks Konsensschätzung ist bis 8 Cent oder 2,1% auf 3,82 $, während der 2011 Zacks Konsensschätzung ist um 13 Cent oder 3,2% auf 4,23 $.

Ashland ist geplant, im zweiten Quartal Ergebnisse zu berichten Am 27. April. Angesichts ihrer jüngsten Erfolgsbilanz – sie hat die Zacks-Konsensschätzung für die letzten fünf Quartale um durchschnittlich 38,1% geschlagen – sollte das Unternehmen in der Lage sein, einen weiteren starken Ergebnisbericht zu liefern.

Die # 1 Rang Aktienhandel Zacks zu einem vernünftigen 17x Geschäftsjahr 2010 EPS-Schätzungen und 15x das Geschäftsjahr 2011 EPS-Schätzungen.

PPG Industries (PPG)

Die Kunststoff-PPG Industries Gesellschaft produziert und liefert Schutz- und Dekorative Beschichtungen.

Die PPG-Gruppe hat am 15. April ein starkes Ergebnis im ersten Quartal erzielt. Die PPG-Gruppe ist in den Bereichen Automobil- und gewerbliche Transportreparatur und -reparatur, Spezialbeschichtungen für Schilder und Dichtstoffe, Beschichtungen und technische Reiniger für kommerzielle und militärische Flugzeuge tätig Hatte einen Umsatz von $ 3,1 Milliarden, bis 12% gegenüber dem Vorjahresquartal. PPG hatte Einnahmen von $ 0,70 pro Aktie, Spitze der Zacks-Konsens von 7 Cent oder 11,1%.

Die Kunststofffirma weist darauf hin, dass die Gewinnspannen im Industrielackgeschäft wieder auf ein Niveau zurückgegangen sind, das seit dem Konjunkturabschwung nicht zu beobachten war.

nach dem starken Q1 Ergebnisbericht des PPG Unternehmen, erhöht die Analysten ihre Schätzungen für 2010 und 2011. Seit diesem Bericht für das Jahr 2010 die Zacks Konsensschätzung um 24 Cent oder 6,2% auf US $ 4,13 und 2011 Zacks Konsens Schätzung ist herauf 17 Cents oder 3.9%, zu $ ​​4.59.

PPG Industries ist ein Zacks # 2 Rangvorrat.

Stepan Company (SCL)

Stepan Company produziert und vertreibt Spezialchemikalien und Zwischenproduktchemikalien. Das Unternehmen ist in drei Segmente tätig: Tenside, Polymere und Spezialprodukte.

Am 20. April erzielte Stepan Company ein solides Ergebnis im ersten Quartal. Der Nettoumsatz stieg um 5,9% und der Umsatz um 8%. Das Unternehmen meldete ein Ergebnis je Aktie von $ 1,76, leicht schlagen die Zacks Konsens von $ 1,32 oder 33,3%.

Das Unternehmen hat Konsensus Schätzungen in vier der letzten fünf Quartale geschlagen. In diesem Ergebnis schlägt SCL den Konsens um durchschnittlich 69,1%.

Die starken Ergebnisse des ersten Halbjahres der Stepan Company veranlassten Analysten, ihre Schätzungen für die nächsten zwei Jahre zu steigern. In der letzten Woche sprang die Zacks Consensus-Schätzung für 2010 53 Cents oder 12,2% auf $ 4,86. Die Zacks Konsensschätzung für das Jahr 2011 stieg auch 46 Cent, 9,9% auf 5,12 $.

Dieser Zacks # 1 Rang Aktie mit 16x Konsensus-Schätzungen für 2010 und 15x Konsensus-Schätzungen für das Jahr 2011

Westlake Chemical Corp. (WLK)

Westlake Chemical produziert und vertreibt Basischemikalien, Vinyl, Polymere und Fertigprodukte.

Das Unternehmen meldete am 23. Februar Ergebnisse des vierten Quartals. Der Umsatz stieg um 5,5% auf 630,0 Mio. US-Dollar. Es berichtete auch EPS von $ 0.19, passend zum Zacks Konsens. In den letzten drei Quartalen schlug Westlake den Zacks-Konsens um durchschnittlich 76,5%. Das Unternehmen ist geplant, die Ergebnisse des ersten Quartals am 4. Mai zu berichten.

Auch wenn das Unternehmen nicht berichtet, das Ergebnis in etwa zwei Monaten, Analysten haben ihre Gewinnschätzungen heben. In den letzten 30 Tagen ist der Zacks-Konsens für 2010 um 15 Cent oder 15,0% auf 1,15 US-Dollar gestiegen, während der Zacks-Konsens um 11 Cents oder 9,1%, 1,32 US-Dollar steigt.

Interessanterweise sind WLK-Aktien bis etwa 74% im letzten Jahr, aber Analysten das Unternehmen abdeckt sind an der Börse nicht bullish. Es gibt 7 Analysten für WLK. Es gibt 1 Strong Buy Rating, 4 Hold Bewertungen und 2 Strong Sell Ratings. Der Mangel an Optimismus unter den Analysten darauf hin, dass EPS-Schätzungen für WLK kann zu pessimistisch sein, so dass es einfacher für das Unternehmen die Erwartungen schlagen.

Westlake Chemical Corp. einen Zacks # 2 Rang hat. Es Kunststoff-Aktien handelt an 26x 2010 Konsensus-Schätzungen und 22x 2011 Konsensus-Schätzungen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Rex Camposagrado