Montreal Property Tax Sale-Verfahren: Steuerverkaufsauktionen

Kostenlose Immobilienbewertung

Einmal im Jahr versteigert die Stadt Montreal zusammen mit dem Comité de gestion de la taxe scolaire alle Immobilien, die ihre Steuerrechnung noch nicht vollständig bezahlt haben. Der Verkauf von Immobiliensteuern in Montreal ist eine großartige Möglichkeit, Immobilien für viel weniger als sie wert sind, abzuholen. Bevor Sie darüber nachdenken, wie großartig es wäre, viel über Immobilien zu bekommen, müssen Sie wissen, wie die Verfahren zu befolgen sind, um am Verkauf von Montreal teilnehmen zu können.

Was ist der Steuerverkauf von Montreal?

Die Steuerverkaufauktionen in Montreal finden einmal im Jahr im Spätherbst statt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich frühzeitig anmelden, um sich anzumelden. Eine überarbeitete Liste von Eigenschaften wird erstellt und an alle Bieter weitergegeben, die zum Bieten angemeldet sind. Sobald der Steuerverkauf beginnt, werden die Immobilien einzeln versteigert, damit sie in der Liste erscheinen.

Um ein Gebot abzugeben, müssen die Bieter sich ausweisen und ihren Namen, ihre Adresse, ihren Beruf angeben und angeben, ob sie für sich selbst oder im Namen einer anderen Person bieten. Sobald die Auktion für eine Immobilie abgeschlossen ist, muss der Käufer die Immobilie einschließlich aller Steuern vollständig bezahlen. Zahlungen sind in bar zu leisten, beglaubigter Scheck der Banküberweisung.

Welche Unterlagen benötigen Sie zur Teilnahme?

Für die Teilnahme muss jede Person einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen. Medicare-Karten, Führerscheine, Reisepass oder andere offizielle Fotodokumente sind zulässig.

Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Der Käufer muss sofort den vollen Kaufbetrag zahlen:

* In Bargeld
* Durch zertifizierten Scheck
* Per Banküberweisung

BEACHTEN SIE, DASS KREDIT- UND KARTENBESTIMMUNGEN NICHT AKZEPTIERT WERDEN

Was passiert, wenn der zertifizierte Scheck nicht den richtigen Betrag hat?

Wenn der Käufer einen bestätigten Scheck in Höhe eines höheren Betrags als das Gebot erhält, wird die Differenz 10 Tage von der Stadt zurückerstattet. Der Überschussbetrag kann auch auf eine andere Immobilie angerechnet werden, wenn der Käufer mehr als ein Gebot abgegeben hat. Wenn der Scheck den erforderlichen Betrag unterschreitet, wird die Immobilie sofort wieder zum Verkauf gestellt, und der Käufer ist zur Zahlung der Differenz seines Gebots und des tatsächlichen Endverkaufspreises der Auktion verpflichtet.

Gibt es Verkaufsbedingungen?

Ja. Alle Immobilien werden vor Ort auf Risiko und Gefahr der Käufer gekauft. Das bedeutet, dass Sie Ihre Meinung danach nicht ändern können. Der Vorbesitzer kann die Immobilie außerdem innerhalb eines Jahres vom Auktionskäufer für den von ihm gezahlten Betrag zuzüglich 10% Jahreszins zurückkaufen. Dies wird als Rückgaberecht bezeichnet und ist ein absolutes Recht. Der Käufer kann dieses Recht nicht anfechten.

Zahle ich wirklich nur den Steuerbetrag für die Immobilie?

Es ist möglich, aber unwiderruflich. Sie müssen damit rechnen, dass sich viele Käufer für den Verkauf der Montreal Property Tax interessieren. Da dies eine Auktion ist, wird der Preis sicherlich höher sein als nur die Steuerrechnung.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Eric C. Giguere