Flipping Real Estate oder Flipping Paper

Flipping Immobilien ist nicht jedermanns Sache, aber es ist der schnellste Weg, um ein Geld in der Immobilienwirtschaft zu verdienen. Die meisten haben schon einmal davon gehört, dass jemand ein "heruntergekommenes" Haus zu einem guten Preis unter dem Marktwert kauft, es repariert und es zu einem fairen Marktpreis verkauft. Ein "Fixer-Upper" zu spiegeln, ist definitiv eine Möglichkeit, einen relativ schnellen Gewinn zu erzielen. Ich kenne einige Leute, die es so machen, aber sie sind eher in der Baubranche und im Renovierungsgeschäft als in der Denkweise der Investoren.

Einige dieser "fixer-oberen" Eigenschaften bedürfen einer umfangreichen Reparatur und eines großen Willens Elektrotechnische Arbeiten, Tischlerarbeiten usw. sind involviert. Wenn sich der Investor einmischt und etwas oder alles davon macht, dann könnte es dort genug Profit geben, aber wenn der Investor die benötigte Arbeit bewirtschaftet, könnten die Profite schnell aufgefressen werden. Für diese Art von fliping Immobilien Investitionen, muss der Kaufpreis zu einem großen Rabatt sein und würde normalerweise irgendwo in der Abschottungsstufe gefunden werden.

Für die Person, die in der Denkweise des Investierens ist, anstatt in das Renovierungsgeschäft, das dann Immobilien umbiegt, wird nur den Papiervertrag des Eigentums kippen, ohne es sogar in Besitz zu nehmen. Sie können umdrehen, indem Sie eine Vereinbarung treffen, um eine Immobilie zu kaufen, und dann den Vertrag vor dem Treuhandkonto an einen anderen Investor verkaufen.

Mit dieser Technik müssen Sie nicht einmal Ihren Namen auf den Titel setzen. Gewinne werden in der Regel weniger als der Fixer-Investor sein, aber viel weniger Arbeit und der gesamte Prozess ist viel schneller. Ein Fixer-Upper-Investor wäre nicht glücklich, wenn er für ein paar Monate Renovierungsarbeiten ein paar tausend Dollar Profit machen würde, aber ein Investor, der einen Vertrag nur für ein paar Stunden oder Tage umdrehen könnte, wäre das.

Vermeiden Sie die Offenlegung Ihrer Gewinne gegenüber dem neuen Käufer durch Verwendung eines Double Closings.

Nachdem Sie einen süßen Deal gemacht und einen Vertrag mit einem saftigen Gewinn gemacht haben, möchten Sie vielleicht nicht, dass all diese Details Ihrem Käufer offengelegt werden. Die Lösung ist ein Double Closing, bei dem die Immobilie zunächst an Sie übertragen wird und dann gleich eine Stunde später beim selben Anwalt weiterverkauft wird

Hier gibt es einen Nachteil, und das sind doppelte Schließungskosten Sie müssten also abwägen, ob es sich für Ihre spezielle Situation lohnt oder nicht. Außerdem können Sie eine Titelversicherungsgesellschaft für die tatsächlichen Schließungen verwenden. Für die Ausstellung der Titel-Versicherungspolice erstellt das Titelversicherungsunternehmen die Abschlussdokumente und schließt die Transaktion in der Regel ohne eine zusätzliche Gebühr.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Johnny Ferreira