Finanzen unter Nyse und Nasdao

Finanzen:

NYSE und NASDAQ:

Wie sie operieren:

Jede Aktie, die an der NYSE gehandelt wird, ist ein Spezialist, die Funktion des Spezialisten ist es, den Handel dieser bestimmten Aktie zu kontrollieren, der Handel auf NYSE tritt nicht online auf, aber Aktien werden auf einem physischen Boden gehandelt. Der Kurs der Aktie, der an NYSE gehandelt wird, hängt von der Nachfrage und der Versorgung durch einzelne Investoren ab.

Aktien, die auf NASDAQ gehandelt werden, werden von Händlern oder Market Maker kontrolliert, jede Aktie kann von mehreren Händlern kontrolliert werden und somit Konkurrenz entsteht, aufgrund des Wettbewerbs die gehandelten Aktien schwankten mehr als Aktien an NYSE gehandelt. Die Händler kaufen Aktien von Einzelpersonen, halten sie für einen begrenzten Zeitraum und verkaufen sie dann an Einzelpersonen, NASDAQ Aktien können online gehandelt werden und die Preise werden durch die Nachfrage und die Versorgung der Aktien bestimmt

NYSE und NASDAQ Ähnlichkeiten:

Es gibt Ähnlichkeiten zwischen NYSE und NASDAQ, beide Unternehmen engagieren sich in der Börse und beide neigen dazu, die Nachfrage und die Versorgung für Aktien entsprechen. Eine weitere Ähnlichkeit ist, dass die Mehrheit der in den USA gehandelten Aktien an NYSE und NASDAQ ankommt.

NYSE und NASDAQ Unterschiede:

Die beiden Börsen unterscheiden sich in einer Reihe von Möglichkeiten, es ist offensichtlich, dass Unternehmen, die an der NYSE gehandelt werden, relativ stabiler sind, während diejenigen, die auf NASDAQ gehandelt werden, relativ instabil sind; Dies bedeutet, dass sich die beiden Börsen in der Art unterscheiden, wie sie Unternehmen erlauben, Aktien zu handeln.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass der NYSE-Handel auf einem physischen Boden stattfindet und der Handel nicht online stattfindet, während auf dem NASDAQ-Handel auf einem physischen Boden oder online stattfinden kann.

NYSE ist ein Auktionsmarkt, in dem der Handel zwischen Einzelpersonen stattfindet, während NASDAQ ein Händler-Markt ist, wobei die Händler Aktien von Einzelpersonen kaufen, die Aktien halten und sie dann an Einzelpersonen verkaufen.

Auf der NYSE ein Fachmann kontrolliert den Handel, ist der Spezialist mit der Verantwortung der Schaffung von Nachfrage und Versorgung für eine Aktie, auf NASDAQ der Marktmacher Kontrollen Handel, der Marktmacher in diesem Austausch ist der Händler und damit Rollen sind ähnlich Die des Fachmanns trotz der Tatsache, dass der Market Maker keine Verpflichtung hat, ein Angebot an Nachfrage zu schaffen.

Für jede Aktie, die an der NYSE gehandelt wird, wird nur ein Spezialist zugeteilt, jedoch auf NASDAQ gibt es mehr als ein Market Maker für eine bestimmte Aktie, dies schafft Wettbewerbe unter den Händlern.

WorldCom

Ebber, B. bildete WorldCom im Jahr 1983, im Laufe der Jahre erweitert er durch den Erwerb anderer Unternehmen in der Branche. Top-Beamte manipulierten die Buchhaltungsberichte des Unternehmens durch Aufblasen von Vermögenswerten, im Jahr 2000 und 2001 hat es seine Gewinne irreführende Investoren aufgeblasen, als es die zweitgrößte Telekommunikationsgesellschaft in den USA war. Im Jahr 2002 füllte das Unternehmen einen Insolvenzfall für den Schutz und enthüllte daher den Skandal.

Der Fall hat WorldCom davon ausgegangen, dass Anleger Verluste nach der Investition in das Unternehmen erlitten haben. Dies bedeutet, dass trotz der Firma ändern ihren Namen zu MCI Investoren sind weniger bereit, die Aktien des Unternehmens zu kaufen. Die Aktienkurse und die Nachfrage des Unternehmens sanken, und die großen Börsen, darunter NYSE und NASDAQ, haben das Unternehmen angekündigt, das bedeutet, dass das Unternehmen nicht genügend Kapital zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit und für Expansionszwecke aufbringen kann.

Die Telekommunikationsbranche war auch von diesem Skandal betroffen, Firmen in der Branche profitierten von diesem Skandal. Dies liegt daran, dass die Anleger ihre Vorlieben auf andere Telekommunikationsbranchen verlagert haben, die das Potenzial hatten, die bisher von WorldCom gehaltene Position zu übernehmen. Aus diesem Grunde profitierten die Unternehmen in der Telekommunikationsdienste dazu, dass der WorldCom-Marktanteil sank, da die anderen Unternehmen in der Branche eine Chance hatten, zu expandieren.

Referenzen:

NASDAQ (2010) über NASDAQ, abgerufen am 26. März

NASDAQ (2002) News: NASDAQ delists World Com, abgerufen am 26. März

NYSE (2010) über NYSE, am 26. März abgerufen

PRMIA (2002) WorldCom Fallstudie, abgerufen am 26. März

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Charles Kelly