In Immobilien verwenden wir eine vergleichende Marktanalyse, die gemeinhin als CMA-Bericht bezeichnet wird, als ein Werkzeug, um einem Hausbesitzer zu helfen, ihr Haus in einem gegebenen Markt. Der CMA-Bericht wird von einem Makler erstellt, der Ihnen Informationen bereitstellt, indem Sie Ihre Immobilie mit ähnlichen Eigenschaften vergleichen.

Damit Ihr Agent einen präzisen Bericht erstellen kann, ist es wichtig, dass Ihr Makler persönlich zu Ihnen nach Hause kommt, um sich einen Eindruck von dem Zustand zu verschaffen Ihres Eigentums. Dieses Treffen ist nicht als Eigentumsprüfung gedacht. Ihr Agent wird nicht auf Ihr Dach klettern, um nach Lecks zu suchen, oder unter Ihrem Haus kriechen, um das Fundament zu überprüfen. Diese erste Ansicht ist für den Agenten gedacht, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Ihre Immobilie im Vergleich zu anderen in der Nachbarschaft angezeigt wird. Der Zustand Ihres Hauses wird Wert haben. Wenn sich Ihr Grundstück in einem besseren Zustand befindet als andere in der Gegend, vor kurzem gemalt oder mehr Upgrades, könnte dies einen Mehrwert in Ihrem CMA-Bericht darstellen. Denken Sie daran, Ihrem Agenten mitzuteilen, welche Verbesserungen geplant sind, bevor Sie Ihr Haus auf den Markt bringen. Sie werden auch den Standort Ihrer Immobilie in Ihrer Nachbarschaft berücksichtigen. Haben Sie eine bessere Sicht als Ihr Nachbar? Oder haben Sie bessere Lage in der Nachbarschaft? Dies könnte auch einen Mehrwert schaffen. Dies sind einige der Faktoren, die bei der Zusammenstellung Ihres CMA berücksichtigt werden und geben Ihnen und Ihrem Beauftragten eine Vorstellung davon, wie wertvoll Ihre Immobilie im derzeitigen Markt ist.

Als nächstes sammelt Ihr Agent die vom Multiple Listing Service (MLS), um ähnliche Häuser wie in Ihrer Nachbarschaft zu vergleichen, die kürzlich verkauft wurden. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Käufer für Immobilien in Ihrer Gegend ausgeben. Einige der anderen Dinge, die wir in Betracht ziehen, sind das Alter der Struktur, die Größe Ihres Hauses, die Anzahl der Schlafzimmer und Badezimmer und die Größe Ihres Loses, wenn es ein Einfamilienhaus ist. Ihr Agent wird sich auch andere Immobilien in Ihrer Nachbarschaft ansehen, die derzeit zum Verkauf angeboten werden, "der Wettbewerb". Sie möchten in Ihrer Preisgestaltung konkurrenzfähig sein, um Ihr Haus in einer angemessenen Zeitspanne verkaufen zu lassen.

Um zu verdeutlichen, ist eine CMA nicht als Einschätzung gedacht. Die CMA ist einfach eine Anleitung, um Ihnen zu helfen, Ihr Haus zu verkaufen. Eine Bewertung wird immer von einem lizenzierten Gutachter durchgeführt. Die Bewertung wird typischerweise vom Kreditgeber des Käufers angeordnet, um den Wert zu bestimmen. Ist das Haus den Preis wert, der gefragt wird? Der Kreditgeber erwägt das Risiko des Darlehens. Als Hausbesitzer können Sie auch eine Bewertung anfordern, um einen Wert auf Ihr Haus zu legen, aber es würde eine Gebühr beteiligt sein.

Der CMA-Bericht ist auch nützlich für einen Käufer. Als Käufer können Sie Ihren Immobilienmakler bitten, einen CMA-Bericht zu führen, bevor sie ein Angebot auf einer Immobilie aufschreiben. Ihr Agent sollte die Ergebnisse des Berichts mit Ihnen besprechen, um Ihnen bei der Erzielung eines fairen Kaufpreises für die Immobilie behilflich zu sein. Die endgültige Entscheidung darüber, wie viel für eine Immobilie angeboten wird, ist immer der Käufer.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Suzanne Larkin