10 Häufigste Fehler, die ohne einen Immobilienmakler gemacht wurden

Kostenlose Immobilienbewertung

Es ist ein einfaches Geschäft, eine Immobilie selbst zu kaufen oder zu verkaufen. Aber wenn Sie sich engagieren, stellt sich heraus, dass es eine Tortur ist. Falls Sie die Agentenroute meiden, werden Sie wahrscheinlich einige häufige Fehler begehen.

Im Mittelpunkt steht die Idee, die Kommission zu retten. Aber der Umgang mit Eigentumsfragen erweist sich als qualvoll. Leiten Sie eine Reihe von Vorteilen ab, indem Sie sich bei einem echten, verifizierten Immobilienmakler anmelden, der Sie durch den gesamten Prozess führt.

1. Den Verkaufspreis reparieren

Sie haben keine Ahnung, was der laufende Marktkurs ist. Ein professioneller Immobilienmakler zitiert ein erreichbares Ziel für Ihre Immobilie. Als Verkäufer möchten Sie den besten Preis bekommen und der richtige Agent täuscht Sie in dieser Hinsicht nie. Er informiert Sie, ob der von Ihnen erwartete Preis auf dem gegenwärtigen Markt realisiert werden kann.

2. Bewertung der Erschwinglichkeit

Gute Häuser sind teuer und der Makler zeigt Ihnen die Immobilien, sobald er Ihr Budget kennt. Wenn Sie sich auf eigene Faust wagen, sind Sie nicht in der Lage, Ihre Wünsche zu zügeln und am Ende Optionen zu erforschen, die Ihre Möglichkeiten übersteigen. Dies führt zu emotionalen Turbulenzen und Zeitverschwendung.

3. Exploring Multiple Mortgage Options

Wenn Sie selbst nach Immobilien suchen, überlegen Sie, was Ihre eigene Bank anbietet. Falls Sie einen Immobilienmakler haben, holen seine Ressourcen den besten Preis. Er handelt mit vielen Banken und bekommt einen niedrigeren Zinssatz.

4. Nicht an die Zukunft denken

Die Zukunft ist unberechenbar, aber Sie müssen Ihre Pläne für die nächsten fünf Jahre ausarbeiten. Sie sollten das Ziel teilen, ein Haus zu kaufen, und der Immobilienmakler rät, ob es besser ist, eine kleine Wohnung oder eine größere zu kaufen, wenn Sie planen, eine Familie zu gründen. Ein Immobilienmakler agiert als Berater, der Sie vor einem impulsiven Schritt bewahrt.

5. Ignoring Inspection

Wenn der Agent involviert ist, sorgt er für die technische Inspektion der Einheit. Er aktualisiert Sie über die körperliche Verfassung. Manchmal sagt er Ihnen, dass Sie wegen einer schlechten Infrastruktur oder einer hohen Kriminalitätsrate an einem bestimmten Ort nicht kaufen sollten.

6. Facing Agent From Other Side

Auch wenn Sie sich selbst für Immobilienangelegenheiten entscheiden, begleitet die andere Partei einen erfahrenen Agenten. Er ist clever und kann Ihre Schwachstellen identifizieren. Sie erhalten die besten Immobilien-Inputs, aber Sie hängen von allem ab, was Sie wissen. In der Phase der abschließenden Verhandlung ist es schwer, sich zu behaupten.

7. Agenten zeigen nicht zum Verkauf durch Besitzer Eigenschaften

Immobilienmakler enthalten keine Immobilien, die von den Eigentümern zum Verkauf angeboten werden, wenn sie das Inventar mit Kunden besprechen. Da es keinen Anreiz gibt, ist Ihr Eintrag nicht enthalten. Wer alleine handelt, gilt als unrealistisch und unvernünftig. Folglich isoliert Sie kein Agent auf dem Markt.

8. Nicht deine Vollzeitstelle

Der Kauf oder Verkauf eines Hauses ist eine Vollzeitbeschäftigung. Es ist nicht möglich, jedes Mal, wenn ein Kunde Interesse zeigt, aus dem Büro zu eilen. Während des Wochenendes müssen Sie sich entspannen, aber Sie können das auch nicht tun. Eigentumsangelegenheiten halten Sie die ganze Zeit süchtig. Bewahre dich vor solchen Problemen, indem du einen Agenten einstellst, der diese Angelegenheiten leitet.

9. Finden Sie Fehler in Ihrem Eigentum

Weil Sie einen ideellen Wert haben, sehen Sie nicht die Mängel in der Eigenschaft. Aber ein Immobilienmakler lokalisiert die Fehler und bittet Sie, die Dinge in Ordnung zu bringen, um einen schnellen Verkauf zu gewährleisten. Er ist ein Kenner dessen, was ein Haus verkauft, und weist auf die erforderlichen Veränderungen auf hilfreiche, informierte Weise hin.

10. Rechtshilfe

Es gibt verschiedene Aspekte in Bezug auf die rechtliche Dokumentation, die Suche nach Eigentumsnachweisen und den Papierkram. Der Agent weiß mehr über die neuesten Gesetze als Sie. Er bietet Ratschläge, um sicherzustellen, dass Sie nicht in einen Rechtsstreit geraten. Wenn Sie alleine fortfahren, bewerten Sie die rechtlichen Implikationen nicht und werden wahrscheinlich wichtige Offenlegungsnormen übersehen.

Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten, ist die Vermittlung eines Agenten das primäre Bedürfnis, sich durch das Dunkle zu bewegen Wasser des Immobilienmarktes.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Sanjiv Raktim Roy